(von Meinolf Kemper) Herzlichen Glückwunsch der vierten Mannschaft zum sensationellen 2. Platz in der Bezirksklasse und den damit verbundenen Aufstieg !!!

Zu Beginn der Saison war klar, dass unser Team mit wenig Spielern auskommen muss. Im Regelfalll wirkt sich so etwas dann auch auf das Mannschaftsergebnis aus. Im Regelfall, diesmal jedoch nicht. Auch heute reichten 7 angetretene Spieler um ein 4:4 gegen die Schachakademie Paderborn zu erkämpfen.

Sonderlob an jeden Beteiligten! Zum Einen hat sich keiner durch "Unvollzähligkeit" - und das war einige mal - entmutigen lassen und zum Anderen hat jeder seine DWZ verbessert und damit für sich selber eine individuelle Topleistung erbracht.

Soweit mir möglich, werde ich daran arbeiten, dass ihr in der neuen Saison einen größeren Kader haben werdet, wo auch immer ihr dann spielt.

Zusätzliche Informationen